Grupa Lekarzy

EMRPLUS

(ELECTRONIC MEDICAL RECORDS PLUS)

Die EMRPLUS-Plattform-Idee entsteht nach dem langen Prozess der Beobachtung und der Erfahrungssammlung der Medizin- und Krankenversicherungsindustrie. Die Autoren dieser Idee sind Gesellschafter der Enterprise Software Gmbh – Łukasz Andrzejczyk i Jakub Nawracała. Die Arbeitserfahrung in der Versicherungsindustrie und in der IT-Branche und auch viele Kontakte mit Kunden führten zur Erkennung des Bedarfs der Einführung einer Standard-Klassifation, die eine genaue Umschreibung und Registrierung  des Gesundheitszustandes ermöglicht. Die EMRPLUS Plattform ist eine Antwort auf die Erwartungen der Krankenversicherungs- und Medizinbranche. Sie erfüllt auch Anforderungen der Patienten, die sehr oft keine eindeutige Beschreibung des Gesundheitszustandes erhalten.

Die Verwendung der EMRPLUS-Plattform ermöglicht eine valide, automatisierte, standardisierte quantitative Beschreibung. Die Beschreibung wird mit Hilfe der ICF (Die Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gegeben. Die ICF Klassifikation führt fachübergreifende einheitliche Sprache zur Beschreibung des funktionalen Gesundheitszustandes, der Behinderung, der sozialen Beeinträchtigung und der relevanten Umgebungsfaktoren einer Person.

Die EMRPLUS-Plattform ist ein innovatives IT-Tool, das zur Beschreibung und Analyse des Gesundheitszustandes  nach der ICF Klassifikation dient. Unser IT- Service basiert auf den neuesten IT-Technologien und ist einzige solche Lösung auf dem Markt.

Die EMRPLUS-Plattform bietet moderne und komplette Lösungen an:

ICF – Beschreibungsmodul,

Anwendung von Business Intelligence in der Implementierung der ICF-Klassifikation,

Expertensystem, das Menschen bei der Lösung von komplexeren Problemen wie ein Experte unterstützen kann,

Simulation der Einführung von medizinischen Prozeduren,

Fernzugriff zu Systemressourcen.

Die eICF-Plattform ist leicht zugriffbar. Der EMRPLUS-Plattform Anwender kann mit Hilfe von traditionellen Geräte wie Computer sowie mobilen Geräten wie Smartphone oder Tablett arbeiten.